Suchergebnisse für Kategorie:

Buchbesprechung

Jennifer Rardin Ein Vampir
Buchbesprechung

Vampir-Romane (5): 007 meets Vampire

JENNIFER RARDIN: Ein Vampir ist nicht genug. Ein Jaz-Parks-Roman

Vampirromane gab es in der Hochphase dieses Genres (2005 bis 2015) in jeder Variante. Die Reihe um die Heldin Jaz Parks kommt auf den ersten Blick als actiongeladener Agententhriller daher, ist allerdings ziemlich abgefahren – fantasylike in jedem Fall, aber auch esoterisch.

Cassandra Clare City of Bones
Buchbesprechung

Bestseller (2): Soap Opera in wertiger Fantasy-Verkleidung

Cassandra Clare: City of Bones. Chroniken der Unterwelt Buch Eins

ACHTUNG – mein Mainstream-Sensor hat mal wieder Alarm geschlagen und ich kann nicht anders, als der Sache auf den Grund zu gehen: Warum tickt die Fantasy-Buchwelt, wie sie tickt?

Mit 50 Millionen verkauften Exemplaren gibt es nur wenige Reihen, die so erfolgreich sind.

Tosten Weitze Nebula Convicto
Buchbesprechung

Inspector ermittelt im magischen London

Torsten Weitze: Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London

Nebel und dunkle Wolken über den mittelalterlichen Silhouetten verleihen London sein mystisches Flair. Soll ein Krimi vor magischem Hintergrund spielen, ist die englische Weltstadt sicher erste Wahl.